Vorstand

Der Vorstand des KSR Harburg

Mein Name ist Jan Eggers,

ich gehe zurzeit zur BBS in Winsen und bin 21 Jahre alt. Ich bin seit 2020 Vorsitzender des Kreisschülerrates im Landkreis Harburg und ich Ansprechpartner für den Bereich Mobbing. Außerdem bin ich seit 2 Mitglied im Kreisausschuss für Schulen, Kultur und Sport. Seit über 7 Jahren bin ich in der SV aktiv dabei. Als Vorsitzender muss ich meine Vorstands-Kollege Koordinieren sowie bin ich die Brücke zwischen Schülerschaft und die Verwaltung im Landkreis und Land Niedersachsen. Auch versuche ich in den nächsten 2 Jahren, dass mehr die Schüler in Projekte eingebunden werden, da es zurzeit nur wenige Projekte gibt wo Schüler eingebunden werden.

Mein Name ist Alia Kreutz,

ich bin 15 Jahre alt und besuche aktuell die IGS Seevetal.
Ich bin Stellvertretende Vorsitzende des Kreisschülerrates. Ich bin für das Thema Umwelt zu ständig.
Mein Ziel ist es das sich die Schüler viel mehr für die Umwelt einsetzten, zum Beispiel regelmäßig einen Schulgarten zu bewirtschaften, Müll zu sammeln, sich nachhaltig Ernähren oder auch einfach mal mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren.
Mit viel Motivation und Freude bin ich im Vorstand des Kreisschülerrat Harburg!

Mein Name ist Nils Lange,

ich bin aktuell 18 Jahre alt und Schüler des Gymnasiums am Katenberge in Buchholz. Dort bin ich
seit nunmehr 5 Jahren in der Schülervertretung tätig und bekleide seit 3 Jahren das Amt des
Schülersprechers. Im Vorstand des Kreisschülerrats bin ich aufgrund meines dahingehenden
Interesses euer Ansprechpartner für Gebäude. Genauere Informationen zu diesem Thema findet
ihr unter dem Reiter „Unsere Arbeit“. Falls ihr dahingehende Anliegen, Wünsche o.ä. habt, könnt
ihr mich natürlich jederzeit kontaktieren. Ich würde mich freuen, euch bei euer Arbeit
unterstützen zu dürfen! Des Weiteren bin ich mit Jan zusammen Mitglied im Kreisausschuss für
Schule, Sport und Kultur, wo wir ebenfalls die Interessen der Schülerschaft unseres Landkreises
vertreten. Egal ob auf schulischer-, kommunaler oder Kreisebene, habe ich diese Aufgabe schon
immer gerne übernommen.

Mein Name ist Julian Leroux,

ich bin 18 Jahre alt. Im Vorstand des Kreisschülerrates bin ich für die Digitalisierung und Neues Lernen zuständig. Seit 7 Jahren bin ich an meiner Schule, dem Gymnasium Hittfeld, in der Schülervertretung. Angefangen hat es in Klasse 6 mit dem Klassensprecher und Fachkonferenzvertreter Erdkunde,  seit 3Jahren bin ich Schülersprecher und mein Schwerpunkt liegt auf der Voranbringung der Digitalisierung in unserer Schule – mit Erfolg. Es hat lange gebraucht, Schüler, Lehrer, Eltern und Schulleitung von den Vorteilen des Neuen Lernens zu überzeugen. Meine Erfahrungen lasse ich nun auch in den landkreisweiten Einsatz für die Digitalisierung einfließen. Grundsätzlich bin ich sehr fokussiert, dialogbereit und lösungsortientiert. Mein Motto lautet: ,,Nicht lange schnacken, sondern anpacken“! Ich bin gerne per Mail oder Insta-DM erreichbar.